• Summer rot

Der von Ihnen gewählte Artikel ist derzeit nicht verfügbar.


Papstbriefe Heiligsprechung Joh. Paul II.
Sammlermünzen Reppa
Papstbriefe Heiligsprechung Joh. Paul II.
Bestellnr. 408999


Produktbeschreibung

  • Papstbriefe Heiligsprechung Joh. Paul II.
  • Papstbriefe Heiligsprechung Joh. Paul II.

Für Fans von Johannes Paul II: 2 seltene Papstbriefe aus Polen und Italien

  • 2 Briefmarken, 2 Stempel
  • Limitierung 20.000 Stück

Mit der Heiligsprechung von Johannes Paul II. am 27. April 2014 wurde das Leben eines außergewöhnlichen Mannes gewürdigt, der wie kein zweiter die Herzen von unzähligen gläubigen Christen auf der ganzen Welt berührte.

Zum Gedenken an den Friedenspapst und zum Anlass der Heiligsprechung wurden diese beiden seltene Briefe ausgegeben.

2 seltene Briefe aus Polen und Italien

Der erste Brief mit Briefmarke stammt aus Italien, trägt ein Porträt und eine Faksimile-Unterschrift des Heiligen Johannes Paul II. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass Italien damit dem ersten nichtitalienischen Papst seit 450 Jahren ein großartiges Denkmal setzt.

Der zweite Gedenkbrief mit Briefmarke zeigt Karl Jozef Wojtila, so sein bürgerlicher Name, vor einer Kirche in seinem Heimatland Polen. Dieser Brief wurde in Polen ausgegeben, frankiert und abgestempelt.

Die Heiligsprechung von Johannes Paul II.

Grundvoraussetzung für die Heiligsprechung von Johannes Paul II. war die durch Papst Benedikt XVI. erfolgte Seligsprechung am 1. Mai 2011. Auch Papst Benedikt war es, der die Heiligsprechung vorantrieb. Sein Amtsnachfolger Papst Franziskus unterzeichnete am 5. Juli 2013 die Anerkennung des 2. Wunders.

Am 30. September 2013 gab Papst Franziskus in einem Konsortium bekannt, dass Johannes Paul II. am 27. April 2014 heiliggesprochen wird. Der Sonntag nach Ostern  bot sich an, da es sich um den Tag der Göttlichen Barmherzigkeit handelt. Papst Johannes Paul II. selbst hatte diesen Gedenktag eingeführt. 

Die Briefe sind nicht nur ein bedeutendes Zeitdokument sondern auch eine Würdigung eines großen Kirchenvaters.

Vervollständigen Sie Ihre Sammlung und bestellen Sie jetzt online!

Kurzbezeichnung:

Briefe-Set zur Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II.

Limitierung:

20.000 Stück

Ausgabeland:

Polen/Italien

Prägezeit:

2014

Motiv:

Papst Johannes Paul II.        

Zubehör:

Polybeutel

Briefmarken: 

Polen:                                        
Nominal: 2,35 Zloty
Gestempelt am: 02.04.2014 in Wadowice

Italien:
Nominal: 0,70 Euro
Gestempelt am: 24.04.2014 in Rom

Produktbeschreibung

Für Fans von Johannes Paul II: 2 seltene Papstbriefe aus Polen und Italien
  • 2 Briefmarken, 2 Stempel
  • Limitierung 20.000 Stück

Mit der Heiligsprechung von Johannes Paul II. am 27. April 2014 wurde das Leben eines außergewöhnlichen Mannes gewürdigt, der wie kein zweiter die Herzen von unzähligen gläubigen Christen auf der ganzen Welt berührte.

Zum Gedenken an den Friedenspapst und zum Anlass der Heiligsprechung wurden diese beiden seltene Briefe ausgegeben.

2 seltene Briefe aus Polen und Italien

Der erste Brief mit Briefmarke stammt aus Italien, trägt ein Porträt und eine Faksimile-Unterschrift des Heiligen Johannes Paul II. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass Italien damit dem ersten nichtitalienischen Papst seit 450 Jahren ein großartiges Denkmal setzt.

Der zweite Gedenkbrief mit Briefmarke zeigt Karl Jozef Wojtila, so sein bürgerlicher Name, vor einer Kirche in seinem Heimatland Polen. Dieser Brief wurde in Polen ausgegeben, frankiert und abgestempelt.

Die Heiligsprechung von Johannes Paul II.

Grundvoraussetzung für die Heiligsprechung von Johannes Paul II. war die durch Papst Benedikt XVI. erfolgte Seligsprechung am 1. Mai 2011. Auch Papst Benedikt war es, der die Heiligsprechung vorantrieb. Sein Amtsnachfolger Papst Franziskus unterzeichnete am 5. Juli 2013 die Anerkennung des 2. Wunders.

Am 30. September 2013 gab Papst Franziskus in einem Konsortium bekannt, dass Johannes Paul II. am 27. April 2014 heiliggesprochen wird. Der Sonntag nach Ostern  bot sich an, da es sich um den Tag der Göttlichen Barmherzigkeit handelt. Papst Johannes Paul II. selbst hatte diesen Gedenktag eingeführt. 

Die Briefe sind nicht nur ein bedeutendes Zeitdokument sondern auch eine Würdigung eines großen Kirchenvaters.

Vervollständigen Sie Ihre Sammlung und bestellen Sie jetzt online!

Kurzbezeichnung:

Briefe-Set zur Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II.

Limitierung:

20.000 Stück

Ausgabeland:

Polen/Italien

Prägezeit:

2014

Motiv:

Papst Johannes Paul II.        

Zubehör:

Polybeutel

Briefmarken: 

Polen:                                        
Nominal: 2,35 Zloty
Gestempelt am: 02.04.2014 in Wadowice

Italien:
Nominal: 0,70 Euro
Gestempelt am: 24.04.2014 in Rom

Produktvideo

Produktvideo

Kundenbewertungen

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

Kundenbewertungen

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

EIGENE BEWERTUNG ABGEBEN
Sammlermünzen Reppa
Papstbriefe Heiligsprechung Joh. Paul II.

Anzahl der Sterne, die Sie vergeben möchten.
  • Der Nickname ist bereits in Verwendung

Ihre Bewertung ist eingegangen und wird nach einer Prüfung anzeigt.