• Summer rot
Sammlermünzen Reppa

Museum Collection Dom am Wasser

Sammlermünzen Reppa

Museum Collection Dom am Wasser

veredelt mit feinstem .999 Silber
Bestellnr. 410472
Fast ausverkauft Fast ausverkauft - innerhalb 10 - 14 Tagen Lieferung innerhalb von 10 - 14 Werktagen

Aktions-Preis (gültig bis: 13.10.2018)

CHF 43.95 CHF 58.95

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Versand gratis
Ausverkauft
0 % Finanzierung

Inkl. MwSt.

Versand gratis

Produktbeschreibung

  • Museum Collection Dom am Wasser
  • Museum Collection Dom am Wasser

Die berühmtesten Gemälde in Ihren Händen!

  • weltweit nur 15.000 Stück
  • beste Prägestufe Polierte Platte

Egal, ob Sie Kunstliebhaber und Numismatiker oder beides sind - mit dieser Gemäldemünze kommen Sie auf Ihre Kosten. Das Gemälde "Gotischer Dom am Wasser" von Karl Friedrich Schinkel aus dem Jahre 1813 ist bereits die 39. Münze der beliebten Museums Collection.

Das Besondere der Sammlerreihe? In dieser bemerkenswerten Münz-Serie werden die berühmtesten Gemälde der Welt mit Colorapplikation und Silberveredelung auf Münzen gebannt.

Ein patriotisches Zeugnis der Romantik

Das Originalgemälde mit 80 x 106 cm können Sie in der Alten Nationalgalerie Berlin besichtigen. Es zeigt in einer theatralisch komponierten und beleuchteten Ansicht eine monumentale gotische Kathedrale, die zwar nie gebaut wurde, aber bereits auf Schinkels spätere Architekturentwürfe im neugotischen Stil hinweist.

Das Gemälde gehört zur Epoche der Romantik und wurde wegen seines patriotischen und programmatischen Gehalt bereits kurz nach seiner Entstehung sehr geschätzt. Es wurde daher mehrfach kopiert.

Der viertürmige gotische Dom mit einer Vorhalle ist auf einer felsigen Insel erhöht über einer mittelalterlichen Stadt mit kleinem antiken Prostylostempel am rechten Bildrand zu sehen.

Weitere Elemente der Stadt sind in der Gotik und Renaissance nördlicher europäischer Breiten zuzuordnen. Es handelt sich bei der dargestellte Kathedrale um eine monumentale Architektur, die in ihrer filigranen Ausprägung einer idealisierten Gotik ein theatralisch anmutendes Abendlicht durchscheinen lässt.

Gleich bequem online bestellen!

Kurzbezeichnung:

Museumskollektion  –  Karl Friedrich Schinkel
Gotischer Dom am Wasser

Limitierung:

15.000 Stück        

Münznominal:

1/2 Dollar

Ausgabeland:

Salomonen

Prägezeit:

2017

Numismatische Daten:

Kupfer/.999 Silber veredelt –   60 x 45  mm

Erhaltungen:

Polierte Platte - PP

Avers:

Gotischer Dom am Wasser

Revers:

Königin Elizabeth II.

Zubehör:

Polybeutel, Booklet

Produktbeschreibung

Die berühmtesten Gemälde in Ihren Händen!
  • weltweit nur 15.000 Stück
  • beste Prägestufe Polierte Platte

Egal, ob Sie Kunstliebhaber und Numismatiker oder beides sind - mit dieser Gemäldemünze kommen Sie auf Ihre Kosten. Das Gemälde "Gotischer Dom am Wasser" von Karl Friedrich Schinkel aus dem Jahre 1813 ist bereits die 39. Münze der beliebten Museums Collection.

Das Besondere der Sammlerreihe? In dieser bemerkenswerten Münz-Serie werden die berühmtesten Gemälde der Welt mit Colorapplikation und Silberveredelung auf Münzen gebannt.

Ein patriotisches Zeugnis der Romantik

Das Originalgemälde mit 80 x 106 cm können Sie in der Alten Nationalgalerie Berlin besichtigen. Es zeigt in einer theatralisch komponierten und beleuchteten Ansicht eine monumentale gotische Kathedrale, die zwar nie gebaut wurde, aber bereits auf Schinkels spätere Architekturentwürfe im neugotischen Stil hinweist.

Das Gemälde gehört zur Epoche der Romantik und wurde wegen seines patriotischen und programmatischen Gehalt bereits kurz nach seiner Entstehung sehr geschätzt. Es wurde daher mehrfach kopiert.

Der viertürmige gotische Dom mit einer Vorhalle ist auf einer felsigen Insel erhöht über einer mittelalterlichen Stadt mit kleinem antiken Prostylostempel am rechten Bildrand zu sehen.

Weitere Elemente der Stadt sind in der Gotik und Renaissance nördlicher europäischer Breiten zuzuordnen. Es handelt sich bei der dargestellte Kathedrale um eine monumentale Architektur, die in ihrer filigranen Ausprägung einer idealisierten Gotik ein theatralisch anmutendes Abendlicht durchscheinen lässt.

Gleich bequem online bestellen!

Kurzbezeichnung:

Museumskollektion  –  Karl Friedrich Schinkel
Gotischer Dom am Wasser

Limitierung:

15.000 Stück        

Münznominal:

1/2 Dollar

Ausgabeland:

Salomonen

Prägezeit:

2017

Numismatische Daten:

Kupfer/.999 Silber veredelt –   60 x 45  mm

Erhaltungen:

Polierte Platte - PP

Avers:

Gotischer Dom am Wasser

Revers:

Königin Elizabeth II.

Zubehör:

Polybeutel, Booklet

Produktvideo

Video

Das sagen andere Kunden

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

Kundenbewertungen

Sie haben für dieses Produkt bereits eine Kundenbewertung abgegeben.

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Ihre Meinung ist uns wichtig — wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Produkt.

EIGENE BEWERTUNG ABGEBEN
Sammlermünzen Reppa
Museum Collection Dom am Wasser

Anzahl der Sterne, die Sie vergeben möchten.
  • Der Nickname ist bereits in Verwendung

Ihre Bewertung ist eingegangen und wird nach einer Prüfung anzeigt.

Zuletzt gesehen